Linkschleuder #1: JUG Meeting 5/2013
Neuigkeiten

Linkschleuder #1: JUG Meeting 5/2013

Dafür dass wir ein eher langweiliges und verregnetes JoomlaDay Helfer-Treffen eingeplant hatten, haben gestern die rund 15 Teilnehmer doch einen recht informativen und amüsanten Abend erlebt. Der Stefan hat den ganzen Abend lang erfolgreich durch den gelungenen Zeitplan des JoomlaDay Programms geführt und dabei wurde deutlich wie super das diesjährige Programm aufbereitet wurde.

Keiner hat sich wirklich getraut zu sagen er komme nicht zum JDay. Interesse gab es eigentlich an allen Themen. Eifriges Überlegen welche Session man besuchen soll, die Qual der Wahl haben. Sogar das kostenlose Ticket mussten wir quasi jemanden aufs Auge drücken. Vorbildlich.

Sehr schnell stellte sich heraus dass ich nicht der einzige Fan von UIkit in der Runde war. Wir hatten eine nette Unterhaltung über das neueste Werkzeug von yootheme und haben im Laufe der lebhaften Diskussion versucht den weniger Aufgeklärten den Unterschied zwischen dem HTML-5 Framework UIkit (Beispielseite) und dem darauf bauenden Joomla Template-Framework Warp 7 zu erläutern. Als wir den gelungenen Customizer kurz vorstellten und die integrierte LESS Import/Export-Funktion ansprachen, hatten wir das Thema der nächsten 20 Minuten auch schon gefunden.

Bezüglich der LESS/CSS Unterschiede herrschte leider noch einiges an Verwirrung - alles kann die Joomla Gruppe auch nicht leisten. Aber die meisten haben zumindest begriffen dass mit genug Grundlagenwissen für jeden ein neues Universum aufgehen wird. Variablen, Mixins – alle waren wirklich hin und weg. Die yootheme Sessions werden voll sein, die Stühle rar. Das traue ich mich nach dem gestrigen Abend heute schon zu sagen.

Sehr interessant fanden alle dann was der Stefan mit SEBLOD gebaut hat. Ich bin eigentlich kein ausgemachter Freund von Drittanbieter CCK-Lösungen, aber ich fand es deswegen interessant, weil er nicht eine einfache Demoseite basierend auf dem französischen Monster-CCK vorgestellt hat, sondern quasi alles anhand einer recht umfangreichen Live-Seite/Anwendung vorgeführt hat. Deswegen fehlt auch der Link dazu. Von Datenfeldern, Datei-Uploads über das Data-Storage und Sub-Templates, alles wurde angerissen. Wer aufgepasst hat, konnte da wirklich mit einigen neuen Erkenntnissen nach Hause fahren.

Wir haben dann für den Rest des Abends aufgehört die Leute mit Joomla Zeugs zu berieseln und widmeten die restliche Zeit dem Relaunch von JOOMLA.DE. Ich will ja nie wieder einen Hoster haben, der beim Live schalten nicht direkt neben mir sitzt! Vielen Dank an Stefan und tec-promotion. Ich hätte das mit dem ganzen Umzugsgefummel alleine nicht in der kurzen Zeit hinbekommen. Nicht mein Gebiet. Ein herzliches Danke an dieser Stelle für allen Input und Hilfe auch an den jetzt endlich umbenannten J and Beyond Verein zur Förderung freier Content Management Systeme e.V. - kurzer einprägsamer Name, oder? Die neue Domain ist kürzer: jabev.de. Halleluja

Es war gestern Abend wirklich sehr schön anzuschauen, dass man die Gruppe sich selbst überlassen kann und die Leute dabei wunderbar ohne Leitung klarkommt. Keiner blieb stumm geschaltet. Lag sicherlich auch wieder an der tollen Atmosphäre die im Coworking Space herüberkommt. Wie es sich für einen guten Gastgeber gehört hat sich Felix mit dazu gesetzt und eingebracht. Wirklich alles ganz toll motivierend.

Wir haben die gute Stimmung mit in den heutigen Tag herübergenommen und am Morgen den Termine Bereich auf unserer Seite neu gestaltet. Ich organisiere derzeit meine Termine hauptsächlich mittels Google Kalender und hab als Integration für Joomla Seiten die Erweiterung GCalendar lieb gewonnen. Diese Lösung hat einfach den Mehrwert dass sich die verwalteten Termine auch auf dem Smartphone sehr simpel einbinden lassen. Die Erweiterung ist kostenlos und funktioniert sowohl unter Joomla 2.5 als auch 3.x. Dank Mustache sehr sehr flexibel einsetzbar.

wir unterstützen

Coworking Nürnberg

A unique audit tool for Joomla!

Die große Gartenshow der Open-Source-Content-Management-Systeme auf der CeBIT 2013

Take part in the beneficial Joomla Cycling World Challenge.


Impressum | Datenschutz / Copyright © 2016 Joomla User Group Nürnberg. Joomla User Group Nürnberg is not affiliated with or endorsed by the Joomla!® Project or Open Source Matters. The Joomla!® name and logo is used under a limited license granted by Open Source Matters, the trademark holder in the United States and other countries.